Wohnhaus am Traunsee


HAUS ERICA

Oberösterreichischer Holzbaupreis 2009 für Sonderbauten

Kategorie Umbauten nominiert für "das beste Haus 2009"

Auf einem besonderen Sockelgeschoß sollte ein neues Holzhaus errichtet werden. Vom abgetragenen Blockhaus aus den 70er-Jahren bleiben die Farbe, der Heilige Christophorus und der Kachelofen.

Eine Auskragung gewinnt Raum für das Obergeschoß und bietet unter sich einen überdachten Bereich hin zum Panorama. Auch bei dem für die Gegend typischen Regen kann man hier auf der Terrasse sitzen und die Aussicht genießen. In den Fenstern spiegelt sich die Landschaft und umfasst einen von allen Seiten.

Im Süden schließt eine großflächige Terrasse an das Haus an und zieht den Wohnbereich weiter ins Freie. Über ein großes Fenster fällt Licht in den zweigeschoßigen Bereich im Inneren.

Ein Vordach schützt den Weg zum Holzschuppen. Die Teilung des Panorama-Fensterbandes setzt sich im Innenraum fort.

Team: sammerstreeruwitz - Florian Sammer und Lina Streeruwitz

ERI-01

ERI-08

ERI-09

ERI-02

ERI-03

ERI-04

ERI-05

ERI-06

ERI-07