BÜRO

 

ASAP
Agency for Spatial and Architectural Potential

Ulrike Pitro, Florian Sammer und Jochen Hoog arbeiten gemeinsam mit ihrem Team in Wien. Als Lehrende an der TU Wien zusammengefunden, wurde schnell klar, dass sie gemeinsam Projekte realisieren wollten. Aufgrund von gewonnenen Wettbewerben sind ASAP derzeit vor allem im großvolumigen Wohnbau sowie im Bestandsumbau bauend tätig. Ihre Arbeits- und Denkweise ist teamorientiert, ergebnisoffen und dabei immer grundsätzlich optimistisch. “Wir streben eine integrative Planungskultur an, die alle Beteiligten von Beginn an an einen runden Tisch holt und konstruktive Zusammenarbeit
vor das Kompetitive stellt. Wir sehen die Zukunft in kooperativen Prozessen, weil Kompetenzen und Energien sinnvoll gebündelt werden. Wir legen großen Wert darauf, unproduktive Konkurrenz mit gelebter Teamarbeit zu entschärfen. Wir beraten, begleiten und entwicklen Projekte in allen Maßstäben. Am liebsten jedoch gestalten wir gemeinsam Visionen.

ARCHITEKTUR DARF SPASS MACHEN, HUMOR HABEN, EMOTIONEN WECKEN UND SICH VERÄNDERN DÜRFEN. ARCHITEKTURSCHAFFENDE ÜBRIGENS AUCH!“

ARCHITEKTIN DI ULRIKE PITRO

2014 Gründung ASAP 2013- Univ. LektorIN TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2008-2013 Univ. Assistentin TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2008-2009 Roland-Rainer-Forschungsstipendium – Kriterien für zukunftsfähiges Stadtwohnen 2007 Gründung orso.pitro 2007 Ablegung der Ziviltechnikerprüfung in Wien 2006 Univ. Lektor TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2005–2007 angestellt bei NMPB – Architekten (Nehrer, Pohl, Bradic) 2004–2005 angestellt bei Nehrer+Medek und Partner, Wien 2003 Diplom mit Auszeichnung, TU Wien

ARCH. DI DR JOCHEN HOOG

2017 ASAP-ZT GmbH, Geschäftsführender Gesellschafter 2014 Gründung ASAP 2015 Dissertation 2015- Lektor, FH Campus Wien  2014 Gründung Agentur für Sperrgebiete der Architekt 2014 Eintritt Architektenkammer Wien, NÖ, B 2012 Gründung AG3 2012- Univ. Lektor TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2011 Schütte-Lihotzky Stipendium 2010 Partner Simon Hoog Stütz Architekten ZT 2010 Anerkennung NÖ Baupreis für Wohnhausanlage Tulln  2008-2010 Bürogemeinschaft Hoog & Simon 2007-2012 Univ. Ass. TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2005-2007 EU- Forschungsprojekt VIPA 2005 & 2006 Leistungsstipendium der TU Wien 2004 Diplom mit Auszeichnung, TU Wien 2003 Pfann-Ohmann Preisträger 1999 Gründung atelierPROZESS 1994-95 Ausbildung zum Technischen Zeichner, SSV Architekten Heidelberg

ARCH. MAG. ARCH FLORIAN SAMMER

2014 Gründung ASAP 2015 Schütte-Lihotzky Projektpreis 2015 Lehrbeauftragter an der TU Wien und an der NDU St. Pölten 2014 Mitarbeit Österreich Beitrag Architektur Biennale Venedig 2013 Staatl. bef. u. beeid. Ziviltechniker, Architektenk. W/N/B 2010-2015 Univ. Ass. TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2007-2009 Univ. Lektor TU Wien, Institut für Architektur und Entwerfen 2010 Förderpreis für Architektur der Stadt Wien 2010 Gründung Büro Mag.arch. Florian Sammer 2009 Oberösterreichischer Holzbaupreis für Haus Erica 2003-2010 Projektgemeinschaft sammerstreeruwitz 2003 Europan – Preisträger 1. Preis mit Lina Streeruwitz 2001-2005 Mitarbeit bei Eichinger oder Knechtl, Wien 2001 Diplom Architektur, Akademie der Bildenden Künste Wien

© Carolina Frank

MITARBEITER_INNEN:
Clemens Angerer, Anna Yokura, Elisabeth Prantner, Philip Kaloumenos, Natascha Hromanchuk, Fabian Buxhofer, Simon Kussauer

EHEMALIGE MITARBEITER_INNEN:

Yvonne Deyzac, Anna Obwegeser, Birgit Moser, Georg Tran Tobias Lieb, Anna Billinger, Diana Michiu, Martin Zlabinger